Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!

Auf dieser Homepage möchte ich Ihnen mehr über mich und meine Arbeit erzählen; aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. Für Sie habe ich interessante Themen aus dem Versicherungsbereich zusammengestellt und möchte Ihnen auch erklären, welche Vorteile Sie von den verschiedenen Versicherungsangeboten haben.

Nun bleibt mir nur, Ihnen einen informativen Aufenthalt auf meiner Seite zu wün­schen.


Ihr Frank Kirsch

Versicherungsfachmann BWV

Fachberater für Finanzdienstleistungen IHK

Fachberater für betriebliche Alterversorgung BWV

Bio Risk Manager


Unsere Mitarbeiter

Karen Geditz

Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen



Ingrid Kirsch

IHK geprüfte Sekretärin

staatlich geprüfte Stenotypistin

gepr. Agenturfachkraft für Versicherungen

 



Berufsunfähigkeit


Finanz- und Versicherungs-News

Kranken­ver­si­che­rung – über den Betrieb oft günstiger

Krankenversicherung – über den Betrieb oft günstiger
Im Ausland gilt das deutsche Kranken­ver­si­che­rungssystem als vorbildlich. Und es hat Tradition: Die gesetzliche Kranken­ver­si­che­rung blickt auf eine Historie von immerhin 133 Jahren zurück. Seit den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts besteht daneben die Möglichkeit, eine privatrechtlich organisierte Kranken­ver­si­che­rung abzuschließen. Ob die gesetzliche oder eher eine private Versicherung die bessere Wahl ist, entscheidet sich unter anderem a... [ mehr ]

Tatort Münster

Tatort Münster
Kein Fall für Frank Thiel und Karl-Friedrich Boerne: Das Delikt, bei dem Münster einen unrühmlichen Spitzenplatz einnimmt, ist im Vergleich zu Mord und Totschlag eher harmlos. Die Universitätsstadt führt die Liste der Fahrraddiebstähle mit großem Abstand an. In Münster kommen auf 100.000 Einwohner jährlich rund 1.700 Fahrraddiebstähle, so die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015. Auf den Plätzen folgen Magdeburg, Cottbus und ... [ mehr ]

Die alte oder die neue? Warum das Bezugsrecht eindeutig sein muss

Die alte oder die neue? Warum das Bezugsrecht eindeutig sein muss
Wer eine Lebensversicherung abschließt, legt schon im Antrag fest, wer die Versicherungsleistung bei Fälligkeit erhalten soll – das sogenannte Bezugsrecht. Unterschieden wird zwischen dem „Erlebensfall“ und dem Bezugsrecht, das bei Tod des Versicherten während der Vertragsdauer greift. Aber nicht immer ist die Verfügung eindeutig. Eine Auseinandersetzung schaffte es sogar bis zum Bundesgerichtshof und ging als „Witwenstre... [ mehr ]

Private Kranken­ver­si­che­rung: Gehen oder bleiben?

Private Krankenversicherung: Gehen oder bleiben?
Schon wieder teurer. Auch in diesem Jahr haben viele private Krankenversicherer die Beiträge erhöht. Schuld daran sind zum Einen steigende Ausgaben für Ärzte, Krankenhäuser und Medikamente. Zum anderen hinterlassen die niedrigen Zinsen tiefe Spuren im Zahlenwerk der Versicherer. Denn die bilden aus den Beiträgen ihrer Versicherten ein Sicherheitspolster, die sogenannten Alterungsrückstellungen. Die werden verzinslich angelegt und sollen verhinder... [ mehr ]

LADYLIKE Diagnose Krebs / S c h u t z b r i e f

Diagnose Krebs. Ein einschneidendes Ereignis, das betroffene Frauen und deren Familien vor existenzielle Fragen stellt. Drohen Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder finanzielle Engpässe? Kann ich mir den Spezialisten meiner Wahl leisten? Sorgen, die es Betroffenen schwer machen, sich auf ganz die Genesung zu konzentrieren. Ein neues innovatives Produkt nimmt Patientinnen jetzt einen Teil der Sorgen: der Ladylike Diagnose Krebs-Schutzbrief.

(fw/ck) Versicherte Frauen benötigen hier nur die erstmalige fachärztliche Diagnose einer der versicherten frauenspezifischen Krebserkrankung auf Basis eines histologischen Befund für die Auszahlung von einmalig 25.000 Euro. Versichert sind Patientinnen neben Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Gebärmutterkrebs noch gegen 5 weitere frauenspezifische Krebserkrankungen.

Weitere Informationen:

https://www.mov24.de/rechner/mov24.aspx?produktid=89&partnerid=1-1-980

 


Mietnomaden-Versicherung

Innovativer Schutz für Haus- und Wohnungsbesitzer

Nicht selten sind bei Immobilienfinanzierungen laufende Mieteinnahmen fest einkalkuliert. Doch was passiert, wenn die Einnahmen ausbleiben oder durch Vandalismus sogar noch weitere Kosten hinzukommen? So genannte Mietnomaden zahlen die Miete nicht, lassen Wohnungen verkommen und suchen sich in einer Nacht- und Nebelaktion die nächste Bleibe. Zurück bleibt der Vermieter, der für den Schaden aufkommen muss. Gerade bei privaten Vermietern, die ihre Alters­vorsorge mit der Immobilie sichern wollten, können Mietnomaden die Existenz bedrohen. Die Mietnomaden-Versicherung hilft: Sie leistet bei Mietausfällen und sichert den Vermieter gegen Schäden an der Immobilie ab.

Was ist versichert?

Versichert sind die vom Vermieter eingebrachten Gebäudebestandteile sowie Gebäudezubehör innerhalb der Wohnung inkl. Räume im Gebäude und Nebengebäude, die ausschließlich zu dieser Wohnung zuzurechnen sind. 

Welche Leistungen werden erbracht? 

  • Kosten der Ermittlung und Feststellung des Schadens
  • Ersatz bei Ausfall von Miet- und laufenden Mietnebenkosten-Zahlungen für 6 oder 12 Monate wählbar (nach Aufbrauch der Kaution)
  • Sachschäden durch mutwillige Beschädigung oder bei Abhandenkommen infolge eines ersatzpflichtigen Mietausfallschadens (Versicherungssumme 10.000, 20.000 oder 30.000 Euro)
  • Übernahme von Aufräumungs- und Abbruchkosten
  • Erstattung von Reinigungs- und Renovierungskosten
  • Übernahme von Desinfektions- und Schädlingsbekämpfungskosten
  • Dekontaminierung bei behördlicher Anordnung
  • Ungezieferbefall, z.B. durch Ratten, Mäuse oder Schaben infolge von Verunreinigungen
  • Schäden durch Verwahrlosung der Wohnung, z.B. durch unterlassenes Lüften oder Säubern oder den Tod des Mieters

Ein weiterer Vorteil: Sollte die Immobilie nach der Räumung wegen einer erforderlichen Sanierung oder Renovierung nicht vermittelbar sein, leisten wir zusätzlich für die Dauer von zwei Monaten Entschädigung für den Ausfall der Kaltmiete für die Zeit dieser Arbeiten. 

Tipp: Eine zusätzliche Rechts­schutz­ver­si­che­rung komplettiert den Schutz gegen Mietnomaden.



 
Schließen
loading

Video wird geladen...